Home » Rezepte » Stiltonbutter mit weißem Portwein

Stiltonbutter mit weißem Portwein

ergibt4 Portionen

 100 g Butter, handwarm
 2 rosa Zwiebeln, Montoro Sorte oder Schalotten
 75 g Stilton Colston Bassett
 75 ml weißer Portwein, Quinta de Santa Eufémia
 1 EL Schnittlauch, gehackt
 Pfeffer, frisch gemahlen

1

Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in etwas Butter glasig andünsten. Den Portwein dazu geben und auf die Hälfte reduzieren lassen. Anschließend vollständig abkühlen lassen.

2

Den Stilton mit einer Gabel etwas stampfen und zusammen mit der Butter, dem Schnittlauch sowie der Zwiebel-Portwein Mischung vermengen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

3

Nun geht es ans Rollen. Dafür streichen Sie die fertige Stiltonbutter-Masse auf Frischhaltefolie aus und wickeln sie zu einer festen Rolle. Anschließend für 2-3 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.

4

Tipp: Die erkaltete Stiltonbutter-Rolle in Scheiben schneiden und direkt auf ein gebratenes Dry Aged Steak geben.

Ingredients

 100 g Butter, handwarm
 2 rosa Zwiebeln, Montoro Sorte oder Schalotten
 75 g Stilton Colston Bassett
 75 ml weißer Portwein, Quinta de Santa Eufémia
 1 EL Schnittlauch, gehackt
 Pfeffer, frisch gemahlen

Directions

1

Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in etwas Butter glasig andünsten. Den Portwein dazu geben und auf die Hälfte reduzieren lassen. Anschließend vollständig abkühlen lassen.

2

Den Stilton mit einer Gabel etwas stampfen und zusammen mit der Butter, dem Schnittlauch sowie der Zwiebel-Portwein Mischung vermengen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

3

Nun geht es ans Rollen. Dafür streichen Sie die fertige Stiltonbutter-Masse auf Frischhaltefolie aus und wickeln sie zu einer festen Rolle. Anschließend für 2-3 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.

4

Tipp: Die erkaltete Stiltonbutter-Rolle in Scheiben schneiden und direkt auf ein gebratenes Dry Aged Steak geben.

Stiltonbutter mit weißem Portwein