Home » Rezepte » Bitterorangenmarmelade

Bitterorangenmarmelade

ergibt6 Portionen

 8 Bitterorangen
 1 Saftorange
 1 Zitrone
 1 kg Gelierzucker 1:1
 1250 ml Wasser
 Schraubgläser nach Wahl

Für 6 Gläser á 300 ml
1

Die Bitterorangen und die Zitrone gründlich waschen und in 1250 ml Wasser für ca. 2 Stunden leicht kochen.

2

Den Topf vom Herd nehmen, bei Raumtemperatur abkühlen und für 24 Stunden durchziehen lassen.

3

Am nächsten Tag werden die Früchte aus dem Fond genommen, die Zitrone entsorgt und die Bitterorangen halbiert. Mit Hilfe eines Löffels das Fruchtfleisch aus den Bitterorangen schälen und wieder in den Sud geben. Den Saft der Saftorange ebenfalls hinzufügen. Alles zusammen für ca. 15 Minuten gut durchkochen. Aus einem Teil der entnommenen Schalen feine Streifen schneiden und zur Seite legen.

4

Als nächstes wird der Sud durch ein Sieb in einen Topf passiert, mit dem Gelierzucker verrührt und für ca. 5 Minuten gekocht.

5

In der Zwischenzeit das Wasser auf mindestens 80°C erhitzen und die bereitgestellten Einweckgläser samt Deckeln zur Desinfektion damit übergießen.

6

Zum Schluss können der kochenden Marmelade die feinen Streifen aus der Schale beigefügt werden. Die fertige Marmelade in sterilisierte Gläser abfüllen und mit einem Schraubdeckel verschließen.

7

Die verschlossenen Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen und zur weiteren Abkühlung und Lagerung wieder umdrehen.

Ingredients

 8 Bitterorangen
 1 Saftorange
 1 Zitrone
 1 kg Gelierzucker 1:1
 1250 ml Wasser
 Schraubgläser nach Wahl

Directions

Für 6 Gläser á 300 ml
1

Die Bitterorangen und die Zitrone gründlich waschen und in 1250 ml Wasser für ca. 2 Stunden leicht kochen.

2

Den Topf vom Herd nehmen, bei Raumtemperatur abkühlen und für 24 Stunden durchziehen lassen.

3

Am nächsten Tag werden die Früchte aus dem Fond genommen, die Zitrone entsorgt und die Bitterorangen halbiert. Mit Hilfe eines Löffels das Fruchtfleisch aus den Bitterorangen schälen und wieder in den Sud geben. Den Saft der Saftorange ebenfalls hinzufügen. Alles zusammen für ca. 15 Minuten gut durchkochen. Aus einem Teil der entnommenen Schalen feine Streifen schneiden und zur Seite legen.

4

Als nächstes wird der Sud durch ein Sieb in einen Topf passiert, mit dem Gelierzucker verrührt und für ca. 5 Minuten gekocht.

5

In der Zwischenzeit das Wasser auf mindestens 80°C erhitzen und die bereitgestellten Einweckgläser samt Deckeln zur Desinfektion damit übergießen.

6

Zum Schluss können der kochenden Marmelade die feinen Streifen aus der Schale beigefügt werden. Die fertige Marmelade in sterilisierte Gläser abfüllen und mit einem Schraubdeckel verschließen.

7

Die verschlossenen Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen und zur weiteren Abkühlung und Lagerung wieder umdrehen.

Bitterorangenmarmelade