Home » Rezepte » Crêpes Suzette mit gerösteten Pistazienkernen

Crêpes Suzette mit gerösteten Pistazienkernen

Eine klassische französische Süßspeise, da der niemand unangetastet vorbei kommt.

ergibt5 Portionen

 8 TL Butter
 190 g Weizenmehl, Typ 1050
 5 kleine Bio-Eier
 150 ml Vollmilch
 7 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
 5 Orangen
 8 EL Rohrzucker
 100 ml Orangenlikör
 Sonnenblumenöl
 100 g Pistazienkerne

1

Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl und Eier verrühren, Milch und Mineralwasser nach und nach einarbeiten. Zum Schluss die flüssige Butter unterrühren und 30 Minuten ruhen lassen.

2

In einer Pfanne die Pistazienkerne leicht anrösten und abkühlen lassen. 3 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird und anschließend in Scheiben schneiden.

3

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit Sonnenblumenöl benetzen. Etwas Teig in die Pfanne geben und durch Hin- und Herschwenken auf dem Pfannenboden dünn verteilen. Von beiden Seiten goldgelb backen.

4

Auf diese Weise 5 Crêpes backen und mit einem Küchentuch bedeckt warm stellen. Die restlichen Orangen auspressen, und den Saft in die Pfanne geben. 2 EL Zucker im Saft auflösen und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten karamellisieren lassen und anschließend den Orangenlikör hinzugeben.

5

Die Crêpes einzeln durch die Mischung ziehen und auf warmen Tellern anrichten. Den restlichen Zucker in die Pfanne geben und schmelzen. Orangenscheiben zugeben, karamellisieren und zu den Crêpes servieren.
Die gerösteten Pistazienkerne über die Crêpes Suzette verteilen.

Ingredients

 8 TL Butter
 190 g Weizenmehl, Typ 1050
 5 kleine Bio-Eier
 150 ml Vollmilch
 7 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
 5 Orangen
 8 EL Rohrzucker
 100 ml Orangenlikör
 Sonnenblumenöl
 100 g Pistazienkerne

Directions

1

Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl und Eier verrühren, Milch und Mineralwasser nach und nach einarbeiten. Zum Schluss die flüssige Butter unterrühren und 30 Minuten ruhen lassen.

2

In einer Pfanne die Pistazienkerne leicht anrösten und abkühlen lassen. 3 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird und anschließend in Scheiben schneiden.

3

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit Sonnenblumenöl benetzen. Etwas Teig in die Pfanne geben und durch Hin- und Herschwenken auf dem Pfannenboden dünn verteilen. Von beiden Seiten goldgelb backen.

4

Auf diese Weise 5 Crêpes backen und mit einem Küchentuch bedeckt warm stellen. Die restlichen Orangen auspressen, und den Saft in die Pfanne geben. 2 EL Zucker im Saft auflösen und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten karamellisieren lassen und anschließend den Orangenlikör hinzugeben.

5

Die Crêpes einzeln durch die Mischung ziehen und auf warmen Tellern anrichten. Den restlichen Zucker in die Pfanne geben und schmelzen. Orangenscheiben zugeben, karamellisieren und zu den Crêpes servieren.
Die gerösteten Pistazienkerne über die Crêpes Suzette verteilen.

Crêpes Suzette mit gerösteten Pistazienkernen