Home » Rezepte » Frühstücksbowl mit Pitahaya und knackigem Topping

Frühstücksbowl mit Pitahaya und knackigem Topping

ergibt4 Portionen

 2 Pitahaya
 250 g Beerenmischung TK
 1 kg Naturjoghurt
 200 g Mandeln
 200 g Puderzucker
 100 g Kokoschips, geröstet
 50 g Chiasamen
 2-3 Bananen
 1 Päckchen Vanillezucker
 1 Bund Minze

1

Tiefgefrorene Beerenmischung auftauen.

2

Naturjoghurt mit den aufgetauten Beeren mixen und auf 4 gleichgroße Schüsseln verteilen.

3

Mandeln mit dem Puder- und Vanillezucker in einer Pfanne rösten, bis der Zucker karamellisiert.

4

Geröstete Mandeln, Kokosflocken und Chiasamen vermengen und auf die linke Hälfte des Beerenjoghurts verteilen.

5

Bananen in Scheiben schneiden und fächerförmig auf der rechten Seite des Joghurts anrichten.

6

Die Pitahaya schälen und vierteln, die Viertel in nicht allzu feine Scheiben schneiden und neben den Bananen anordnen, sodass eine Oberfläche aus dreierlei optischen Komponenten entsteht.

7

Mit frischer Minze garnieren und servieren.

Ingredients

 2 Pitahaya
 250 g Beerenmischung TK
 1 kg Naturjoghurt
 200 g Mandeln
 200 g Puderzucker
 100 g Kokoschips, geröstet
 50 g Chiasamen
 2-3 Bananen
 1 Päckchen Vanillezucker
 1 Bund Minze

Directions

1

Tiefgefrorene Beerenmischung auftauen.

2

Naturjoghurt mit den aufgetauten Beeren mixen und auf 4 gleichgroße Schüsseln verteilen.

3

Mandeln mit dem Puder- und Vanillezucker in einer Pfanne rösten, bis der Zucker karamellisiert.

4

Geröstete Mandeln, Kokosflocken und Chiasamen vermengen und auf die linke Hälfte des Beerenjoghurts verteilen.

5

Bananen in Scheiben schneiden und fächerförmig auf der rechten Seite des Joghurts anrichten.

6

Die Pitahaya schälen und vierteln, die Viertel in nicht allzu feine Scheiben schneiden und neben den Bananen anordnen, sodass eine Oberfläche aus dreierlei optischen Komponenten entsteht.

7

Mit frischer Minze garnieren und servieren.

Frühstücksbowl mit Pitahaya und knackigem Topping