Home » Rezepte » Mango-Karotten Smoothie mit Kokosmilch

Mango-Karotten Smoothie mit Kokosmilch

Der Vitaminkick zum Frühstück oder für die kleine Pause zwischendurch.

ergibt4 Portionen

Für 4 Gläser
 2 Mangos
 2 Bananen
 2 Äpfel
 2 Karotten
 2 Orangen
 5 EL Honig
 600 ml Kokosmilch
 600 ml stilles Wasser

1

Die Zutaten sollten alle gut gekühlt sein. Wenn Sie das Obst gefroren verwenden, wird der Smoothie zu einer Art Shake, das kommt wahrscheinlich noch besser an.

2

Schneiden Sie das Obst in grobe Stücke und geben Sie es in einen guten Mixer. Geben Sie den Honig, die Kokosmilch und das stille Wasser hinzu und mixen Sie alles für ca. 1 Minute bis der Smoothie eine cremige Konsistenz hat.

3

Der Smoothie sollte direkt im Glas serviert werden.

4

Unser Tipp: Bei der Zubereitung von Smoothies müssen Sie nicht immer genau den Mengenangaben im Rezept folgen. Sie können nach Belieben auch andere Früchte, gefroren oder frisch sowie Gemüse hinzufügen. Achten Sie jedoch immer darauf dem Smoothie genug Flüssigkeit beizumischen. Dafür ist es praktisch gefrorene Früchte zu verwenden, damit wird der Smoothie nicht zusätzlich mit Eis verwässert.

Ingredients

Für 4 Gläser
 2 Mangos
 2 Bananen
 2 Äpfel
 2 Karotten
 2 Orangen
 5 EL Honig
 600 ml Kokosmilch
 600 ml stilles Wasser

Directions

1

Die Zutaten sollten alle gut gekühlt sein. Wenn Sie das Obst gefroren verwenden, wird der Smoothie zu einer Art Shake, das kommt wahrscheinlich noch besser an.

2

Schneiden Sie das Obst in grobe Stücke und geben Sie es in einen guten Mixer. Geben Sie den Honig, die Kokosmilch und das stille Wasser hinzu und mixen Sie alles für ca. 1 Minute bis der Smoothie eine cremige Konsistenz hat.

3

Der Smoothie sollte direkt im Glas serviert werden.

4

Unser Tipp: Bei der Zubereitung von Smoothies müssen Sie nicht immer genau den Mengenangaben im Rezept folgen. Sie können nach Belieben auch andere Früchte, gefroren oder frisch sowie Gemüse hinzufügen. Achten Sie jedoch immer darauf dem Smoothie genug Flüssigkeit beizumischen. Dafür ist es praktisch gefrorene Früchte zu verwenden, damit wird der Smoothie nicht zusätzlich mit Eis verwässert.

Mango-Karotten Smoothie mit Kokosmilch