Home » Rezepte » Saltimbocca vom Steinbeißer mit Weißweinsauce

Saltimbocca vom Steinbeißer mit Weißweinsauce

ergibt4 Portionen

 800 g Steinbeißerfilet
 8 frische Salbeiblätter
 3 EL Butter
 1 EL Olivenöl
 200 ml trockener Weißwein
 100 ml Fischfond
 Meersalz & schwarzer Pfeffer

1

Die Steinbeißerfilets unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen, ggf. Gräten entfernen.

2

Schneiden Sie den Steinbeißer in 8, etwa gleichgroße, Stücke und würzen die Filets mit etwas Meersalz und frisch gemahlenem, schwarzen Pfeffer.

3

Legen Sie ein Blatt frischen Salbei auf jedes Filetstück und umwickeln es mit je einer Scheibe Parmaschinken. Sollte der Parmaschinken nur locker um den Fisch gewickelt sein, fixieren Sie ihn mit einem Zahnstocher.

4

Schmelzen Sie einen Esslöffel Butter in einer Pfanne und aromatisieren die Butter mit etwa einem Esslöffel Olivenöl.

5

Jetzt braten Sie die Saltimbocca von beiden Seiten scharf an und nehmen den Fisch dann aus der Pfanne. Anschließend geben Sie den Weißwein und den Fischfond in die Pfanne und lösen damit die Röstaromen vom Anbraten der Saltimbocca.

6

Lassen Sie die Sauce leicht köcheln bis diese auf etwa die Hälfte reduziert ist. Nehmen Sie die Sauce vom Herd und rühren 1 bis 2 Esslöffel kalte Butter ein, damit die Sauce eine leichte Bindung bekommt. Füllen Sie die Sauce ab und halten diese warm.

Ingredients

 800 g Steinbeißerfilet
 8 frische Salbeiblätter
 3 EL Butter
 1 EL Olivenöl
 200 ml trockener Weißwein
 100 ml Fischfond
 Meersalz & schwarzer Pfeffer

Directions

1

Die Steinbeißerfilets unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen, ggf. Gräten entfernen.

2

Schneiden Sie den Steinbeißer in 8, etwa gleichgroße, Stücke und würzen die Filets mit etwas Meersalz und frisch gemahlenem, schwarzen Pfeffer.

3

Legen Sie ein Blatt frischen Salbei auf jedes Filetstück und umwickeln es mit je einer Scheibe Parmaschinken. Sollte der Parmaschinken nur locker um den Fisch gewickelt sein, fixieren Sie ihn mit einem Zahnstocher.

4

Schmelzen Sie einen Esslöffel Butter in einer Pfanne und aromatisieren die Butter mit etwa einem Esslöffel Olivenöl.

5

Jetzt braten Sie die Saltimbocca von beiden Seiten scharf an und nehmen den Fisch dann aus der Pfanne. Anschließend geben Sie den Weißwein und den Fischfond in die Pfanne und lösen damit die Röstaromen vom Anbraten der Saltimbocca.

6

Lassen Sie die Sauce leicht köcheln bis diese auf etwa die Hälfte reduziert ist. Nehmen Sie die Sauce vom Herd und rühren 1 bis 2 Esslöffel kalte Butter ein, damit die Sauce eine leichte Bindung bekommt. Füllen Sie die Sauce ab und halten diese warm.

Saltimbocca vom Steinbeißer mit Weißweinsauce