Home » Rezepte » Zitronenmousse mit Joghurt

Zitronenmousse mit Joghurt

ergibt4 Portionen

 5-6 sizilianische Zitronen, davon Abrieb (Zesten) von 2 Zitronen
 100 g Zucker
 250 ml Zitronensaft
 4 Blatt Gelantine
 250 g Sahne
 1 Vanilleschote
 125 ml Wasser
 100 g Joghurt
 4 Zweige Zitronenmelisse

1

Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Die Zitronen waschen.

2

Zesten zweier Zitronen aus der äußersten Schale schneiden. Zucker, Vanillemark, Zesten, Zitronenmelisse und 125ml Wasser ca. 6 Minuten köcheln lassen. Die Zitronen pressen und daraus 250 ml Saft gewinnen.

3

Die Melisse aus dem Topf nehmen, den Zitronensaft hinzufügen und weitere 6 Minuten kochen.

4

Die Gelatine in kaltes Wasser legen, einige Minuten einweichen, herausnehmen, gut ausdrücken und unter Rühren in den Topf geben. Den Topfinhalt umfüllen und abkühlen lassen.

5

Nun die Sahne steif schlagen und behutsam, Schritt für Schritt den Joghurt und den kühlen Zitronensaft unterheben

6

Die fertige Masse nach Belieben umfüllen und ca. 4-5 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit roten Beeren, frischen Feigen oder marinierten Zitrusfrüchten garnieren.

Ingredients

 5-6 sizilianische Zitronen, davon Abrieb (Zesten) von 2 Zitronen
 100 g Zucker
 250 ml Zitronensaft
 4 Blatt Gelantine
 250 g Sahne
 1 Vanilleschote
 125 ml Wasser
 100 g Joghurt
 4 Zweige Zitronenmelisse

Directions

1

Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Die Zitronen waschen.

2

Zesten zweier Zitronen aus der äußersten Schale schneiden. Zucker, Vanillemark, Zesten, Zitronenmelisse und 125ml Wasser ca. 6 Minuten köcheln lassen. Die Zitronen pressen und daraus 250 ml Saft gewinnen.

3

Die Melisse aus dem Topf nehmen, den Zitronensaft hinzufügen und weitere 6 Minuten kochen.

4

Die Gelatine in kaltes Wasser legen, einige Minuten einweichen, herausnehmen, gut ausdrücken und unter Rühren in den Topf geben. Den Topfinhalt umfüllen und abkühlen lassen.

5

Nun die Sahne steif schlagen und behutsam, Schritt für Schritt den Joghurt und den kühlen Zitronensaft unterheben

6

Die fertige Masse nach Belieben umfüllen und ca. 4-5 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit roten Beeren, frischen Feigen oder marinierten Zitrusfrüchten garnieren.

Zitronenmousse mit Joghurt