Home » Rezepte » Gegrillte Ananas mit Mozzarella

Gegrillte Ananas mit Mozzarella

Ein exotischer Gaumenschmaus als Dessert oder Leckerei, wann immer es passt.

ergibt4 Portionen

 1 Ananas
 2 Packungen Mozzarella
 2 Stangen Zitronengras
 1 milde Chilischote
 1 TL geriebene Limettenschale
 2 Limetten (Saft)
 2 EL Rohrzucker
 2 EL Olivenöl
 2 EL frischen Koriander

1

Die Ananas schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Mozzarellakugeln ebenfalls in Scheiben schneiden.

2

Für das Dressing: Zitronengras andrücken und fein schneiden, die Chilischoten entkernen und in feine Streifen schneiden. Beides mit Limettenabrieb, Limettensaft, Zucker, Chili und Olivenöl mixen.

3

Die Ananasscheiben beidseitig in einer Grillpfanne anrösten. Solange die Ananasscheiben noch warm sind, die Hälfte des Dressings darüber geben und alles gut vermengen. Die gegrillten Ananasscheiben und die Mozzarellascheiben abwechselnd fächerförmig auf Tellern anrichten. Das restliche Dressing über die Teller verteilen und mit Korianderblättern garnieren.

4

Unser Tipp: Je nach Geschmack nehmen Sie Büffel- oder Kuhmilchmozzarella. Für einen angenehmen Crunch lassen Sie etwas Zucker karamellisieren, rösten darin einige Kürbiskerne an und bestreuen diese mit einer Prise Meersalz. Abgekühlt wird das Kürbiskernkrokant auf den Tellern verteilt.

Ingredients

 1 Ananas
 2 Packungen Mozzarella
 2 Stangen Zitronengras
 1 milde Chilischote
 1 TL geriebene Limettenschale
 2 Limetten (Saft)
 2 EL Rohrzucker
 2 EL Olivenöl
 2 EL frischen Koriander

Directions

1

Die Ananas schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Mozzarellakugeln ebenfalls in Scheiben schneiden.

2

Für das Dressing: Zitronengras andrücken und fein schneiden, die Chilischoten entkernen und in feine Streifen schneiden. Beides mit Limettenabrieb, Limettensaft, Zucker, Chili und Olivenöl mixen.

3

Die Ananasscheiben beidseitig in einer Grillpfanne anrösten. Solange die Ananasscheiben noch warm sind, die Hälfte des Dressings darüber geben und alles gut vermengen. Die gegrillten Ananasscheiben und die Mozzarellascheiben abwechselnd fächerförmig auf Tellern anrichten. Das restliche Dressing über die Teller verteilen und mit Korianderblättern garnieren.

4

Unser Tipp: Je nach Geschmack nehmen Sie Büffel- oder Kuhmilchmozzarella. Für einen angenehmen Crunch lassen Sie etwas Zucker karamellisieren, rösten darin einige Kürbiskerne an und bestreuen diese mit einer Prise Meersalz. Abgekühlt wird das Kürbiskernkrokant auf den Tellern verteilt.

Gegrillte Ananas mit Mozzarella