Home » Rezepte » Gegrillter Pulpo mit Pimientos de Padrón

Gegrillter Pulpo mit Pimientos de Padrón

ergibt4 Portionen

 640 g hausgemachter Pulpo in Rotwein gegart
 500 g Pimientos del Padron
 150 ml trockener Weißwein
 30 ml Olivenöl
 40 g kalte Butter
 Meersalzflocken

1

Den Grill vorheizen und darauf eine gusseiserne Pfanne (Plancha) erhitzen, dass sie etwa 200° Grad hat. Geben Sie die Pimientos in die heiße Pfanne und beträufeln diese mit etwas Olivenöl. Die Pimientos unter mehrfachem wenden für etwa 8 bis 10 Minuten garen. Sobald die Schale anfängt sich braun zu verfärben, sich ablöst und blasen wirft, sind die Pimientos de Padrón fertig.

2

Grillen Sie den Pulpo mit direkter Hitze von allen Seiten gut an und lassen ihn dann bei indirekter Hitze ziehen, bis er komplett durchgewärmt ist.

3

Nehmen Sie die fertig gegarten Pimientos de Padrón aus der Pfanne. Geben sie auf einen vorgewärmten Teller und bestreuen diese mit etwas Meersalzflocken.

4

Die Röstaromen in der Pfanne mit Weißwein ablöschen. Nehmen Sie die Pfanne dann vom Grill und rühren Sie das Olivenöl in den Weißweinsud. Schneiden Sie die kalte Butter in feine Würfel und rühren Sie sie zügig mit einem Schneebesen in den Sud ein und füllen Sie ihn dann ab.

5

Geben Sie den gegrillten Pulpo auf die Pimientos de Padrón und reichen Sie den Weißweinsud als Tunke für den gegrillten Pulpo dazu.

Ingredients

 640 g hausgemachter Pulpo in Rotwein gegart
 500 g Pimientos del Padron
 150 ml trockener Weißwein
 30 ml Olivenöl
 40 g kalte Butter
 Meersalzflocken

Directions

1

Den Grill vorheizen und darauf eine gusseiserne Pfanne (Plancha) erhitzen, dass sie etwa 200° Grad hat. Geben Sie die Pimientos in die heiße Pfanne und beträufeln diese mit etwas Olivenöl. Die Pimientos unter mehrfachem wenden für etwa 8 bis 10 Minuten garen. Sobald die Schale anfängt sich braun zu verfärben, sich ablöst und blasen wirft, sind die Pimientos de Padrón fertig.

2

Grillen Sie den Pulpo mit direkter Hitze von allen Seiten gut an und lassen ihn dann bei indirekter Hitze ziehen, bis er komplett durchgewärmt ist.

3

Nehmen Sie die fertig gegarten Pimientos de Padrón aus der Pfanne. Geben sie auf einen vorgewärmten Teller und bestreuen diese mit etwas Meersalzflocken.

4

Die Röstaromen in der Pfanne mit Weißwein ablöschen. Nehmen Sie die Pfanne dann vom Grill und rühren Sie das Olivenöl in den Weißweinsud. Schneiden Sie die kalte Butter in feine Würfel und rühren Sie sie zügig mit einem Schneebesen in den Sud ein und füllen Sie ihn dann ab.

5

Geben Sie den gegrillten Pulpo auf die Pimientos de Padrón und reichen Sie den Weißweinsud als Tunke für den gegrillten Pulpo dazu.

Gegrillter Pulpo mit Pimientos de Padrón