Home » Rezepte » Gegrilltes Cocoon Aged Beef mit Meersalz & Pfeffer

Gegrilltes Cocoon Aged Beef mit Meersalz & Pfeffer

Ohne viel Gedöns kommt dieses Stück Fleisch aus. Je nach Vorliebe das Fleisch von der Flamme „küssen“ lassen. Anschließend mit einer Prise Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen - Augen zu und genießen!

ergibt4 Portionen
Arbeitszeit15 Minuten

 300 g Cocoon Aged Beef
 grobes Meersalz
 Pfeffer, frisch gemahlen
 Grillkohle
1

Zuerst den Grill ordentlich aufheizen.

2

Das Grillfleisch mindestens eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen, so dass es Zimmertemperatur bekommt. Damit sinkt der Temperaturunterschied zum Grill und das Fleisch kann gleichmäßig durchgaren sowie sein volles Aroma entfalten. Auf die Marinade wird hierbei bewusst verzichtet, damit der wunderbare Geschmack nicht überlagert wird.

3

Jetzt das Fleisch 1 Minute von jeder Seite, bei direkter Hitze, garen. Um die gewünschten Röstaromen zu bekommen, dass Fleisch jeweils nur einmal von jeder Seite garen und mehrfaches Wenden vermeiden.

4

Anschließend das Grillfleisch noch 5 Minuten bei indirekter Hitze garen. Am besten eignet sich dafür ein Holzkohle- oder Gasgrill mit Deckel. Alternativ kann mit Hilfe von einem Fleischthermometer der Garpunkt von 54° Grad (medium) bestimmt werden. Vor dem Servieren das Fleisch noch kurz ruhen lassen.

5

Das Grillfleisch auf einem großen Holzbrett anrichten und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Mit groben Meersalz sowie frisch gemahlenem Pfeffer würzen und servieren.

Ingredients

 300 g Cocoon Aged Beef
 grobes Meersalz
 Pfeffer, frisch gemahlen
 Grillkohle

Directions

1

Zuerst den Grill ordentlich aufheizen.

2

Das Grillfleisch mindestens eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen, so dass es Zimmertemperatur bekommt. Damit sinkt der Temperaturunterschied zum Grill und das Fleisch kann gleichmäßig durchgaren sowie sein volles Aroma entfalten. Auf die Marinade wird hierbei bewusst verzichtet, damit der wunderbare Geschmack nicht überlagert wird.

3

Jetzt das Fleisch 1 Minute von jeder Seite, bei direkter Hitze, garen. Um die gewünschten Röstaromen zu bekommen, dass Fleisch jeweils nur einmal von jeder Seite garen und mehrfaches Wenden vermeiden.

4

Anschließend das Grillfleisch noch 5 Minuten bei indirekter Hitze garen. Am besten eignet sich dafür ein Holzkohle- oder Gasgrill mit Deckel. Alternativ kann mit Hilfe von einem Fleischthermometer der Garpunkt von 54° Grad (medium) bestimmt werden. Vor dem Servieren das Fleisch noch kurz ruhen lassen.

5

Das Grillfleisch auf einem großen Holzbrett anrichten und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Mit groben Meersalz sowie frisch gemahlenem Pfeffer würzen und servieren.

Gegrilltes Cocoon Aged Beef mit Meersalz & Pfeffer