Home » Rezepte » Miesmuscheln im Tomatensud und geröstetes Knoblauchbrot

Miesmuscheln im Tomatensud und geröstetes Knoblauchbrot

ergibt4 Portionen
 3-4 kg Miesmuscheln
 ½ Stangensellerie
 2 Zwiebeln
 1 kg Strauchtomaten
 1 l Gemüsefond
 1 Baguette
 250 g Butter
 5 Knoblauchzehen
 Salz
 Pfeffer
1

Die Muscheln einmal wässern und zerbrochene, bzw. bis dahin verschlossen gebliebene Muscheln aussortieren.

2

Die Tomaten waschen und in gleichmäßige Würfel schneiden.

3

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

4

Den Staudensellerie waschen und in feine Scheiben schneiden.

5

Nun auf einem Herd zwei große Töpfe erhitzen, die Muschelmenge in zwei Anteilen in die Töpfe verteilen, für eine Minute den Deckel darauflegen und wieder öffnen.

6

Nun den Sellerie und die Zwiebeln auf die Töpfe verteilen, kurz schwenken, mit Gemüsefond angießen, die Tomatenwürfel hinzufügen, einmal erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Dazu zwei Pfannen auf dem Herd erhitzen, die Butter darauf verteilen, aufschäumen lassen, leicht salzen und die Baguettescheiben einlegen.

8

Den Knoblauch grob andrücken und ebenfalls auf die Pfannen verteilen.

9

Das Baguette einmal wenden und auch von dieser Seite rösten und salzen.

10

Nun die Muscheln auf vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten und das Knoblauchbaguette dazu servieren.

Ingredients

 3-4 kg Miesmuscheln
 ½ Stangensellerie
 2 Zwiebeln
 1 kg Strauchtomaten
 1 l Gemüsefond
 1 Baguette
 250 g Butter
 5 Knoblauchzehen
 Salz
 Pfeffer

Directions

1

Die Muscheln einmal wässern und zerbrochene, bzw. bis dahin verschlossen gebliebene Muscheln aussortieren.

2

Die Tomaten waschen und in gleichmäßige Würfel schneiden.

3

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

4

Den Staudensellerie waschen und in feine Scheiben schneiden.

5

Nun auf einem Herd zwei große Töpfe erhitzen, die Muschelmenge in zwei Anteilen in die Töpfe verteilen, für eine Minute den Deckel darauflegen und wieder öffnen.

6

Nun den Sellerie und die Zwiebeln auf die Töpfe verteilen, kurz schwenken, mit Gemüsefond angießen, die Tomatenwürfel hinzufügen, einmal erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Dazu zwei Pfannen auf dem Herd erhitzen, die Butter darauf verteilen, aufschäumen lassen, leicht salzen und die Baguettescheiben einlegen.

8

Den Knoblauch grob andrücken und ebenfalls auf die Pfannen verteilen.

9

Das Baguette einmal wenden und auch von dieser Seite rösten und salzen.

10

Nun die Muscheln auf vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten und das Knoblauchbaguette dazu servieren.

Miesmuscheln im Tomatensud und geröstetes Knoblauchbrot