Home » Rezepte » Obsiblue Garnelentatar auf sizilianische Art

Obsiblue Garnelentatar auf sizilianische Art

ergibt4 Portionen

 400 g rohe Obsiblue Garnele
 2 EL halbgetrocknete Tomaten
 1 Schalotte
 1 EL schwarze Oliven
 1 EL Kapern
 1 EL milder Senf
 1 EL glatte Petersilie, fein gehackt
 1 EL Basilikumblätter, fein gehackt
 1 Zitrone
 Meersalz & Pfeffer
 500 g Babyblattspinat
 1 kleine Tropeazwiebel
 150 ml Olivenöl
 50 ml heller Balsamico
 50 g Parmesan

1

Die Obsiblue Garnelen schälen, den Darm entfernen und in sehr kleine Würfel schneiden.

2

Nun die halbgetrockneten Tomaten, die Schalotte, Oliven und Kapern sehr fein hacken und zu den Obsiblue Garnelen geben. Senf, Petersilie und das Basilikum hinzufügen sowie etwas Abrieb einer Zitrone. Alles Vermengen und mit Meersalz, schwarzem Pfeffer sowie etwas Zitronensaft abschmecken. Anschließend das fertige Tatar ca. 15 Minuten durchziehen lassen.

3

Jetzt die Tropeazwiebel in feine Würfel schneiden und mit dem Olivenöl und hellen Balsamico mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Babyblattspinat mit dem Dressing vermengen.

4

Das Tatar und den Spinatsalat auf vier Tellern anrichten und den Salat mit gehobeltem Parmesan garnieren.

Ingredients

 400 g rohe Obsiblue Garnele
 2 EL halbgetrocknete Tomaten
 1 Schalotte
 1 EL schwarze Oliven
 1 EL Kapern
 1 EL milder Senf
 1 EL glatte Petersilie, fein gehackt
 1 EL Basilikumblätter, fein gehackt
 1 Zitrone
 Meersalz & Pfeffer
 500 g Babyblattspinat
 1 kleine Tropeazwiebel
 150 ml Olivenöl
 50 ml heller Balsamico
 50 g Parmesan

Directions

1

Die Obsiblue Garnelen schälen, den Darm entfernen und in sehr kleine Würfel schneiden.

2

Nun die halbgetrockneten Tomaten, die Schalotte, Oliven und Kapern sehr fein hacken und zu den Obsiblue Garnelen geben. Senf, Petersilie und das Basilikum hinzufügen sowie etwas Abrieb einer Zitrone. Alles Vermengen und mit Meersalz, schwarzem Pfeffer sowie etwas Zitronensaft abschmecken. Anschließend das fertige Tatar ca. 15 Minuten durchziehen lassen.

3

Jetzt die Tropeazwiebel in feine Würfel schneiden und mit dem Olivenöl und hellen Balsamico mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Babyblattspinat mit dem Dressing vermengen.

4

Das Tatar und den Spinatsalat auf vier Tellern anrichten und den Salat mit gehobeltem Parmesan garnieren.

Obsiblue Garnelentatar auf sizilianische Art