Home » Rezepte » Schweinekotelett in Salbeibutter

Schweinekotelett in Salbeibutter

ergibt4 Portionen

 4 Schweinekotelett vom Havelländer Apfelschwein
 2 Knoblauchzehen
 2 EL Öl
 grobes Meersalz
 Pfeffer
 1-2 EL Butter
 ca. 10 Salbei-Blätter

1

Den Fettrand von den Schweinekoteletts leicht einschneiden.

2

2 EL Öl in der Pfanne stark erhitzen. Die Schweinekoteletts rundum mit dem groben Meersalz würzen und von jeder Seite 1 Minute goldbraun anbraten. Anschließend im Ofen bei 80 Grad nachziehen lassen bis die Kerntemperatur von 64 Grad (rosa) erreicht ist.

3

Jetzt 1-2 EL Butter in die Pfanne geben. 2 Knoblauchzehen halbieren und zusammen mit den Salbeiblättern in die heiße Butter geben, mit Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten dünsten.

4

Die fertige Salbeibutter über die Koteletts träufeln und mit Meersalz bestreut servieren.

5

Dazu passt ein wunderbar knuspriges Baguette oder Ofengemüse nach Wahl.

Ingredients

 4 Schweinekotelett vom Havelländer Apfelschwein
 2 Knoblauchzehen
 2 EL Öl
 grobes Meersalz
 Pfeffer
 1-2 EL Butter
 ca. 10 Salbei-Blätter

Directions

1

Den Fettrand von den Schweinekoteletts leicht einschneiden.

2

2 EL Öl in der Pfanne stark erhitzen. Die Schweinekoteletts rundum mit dem groben Meersalz würzen und von jeder Seite 1 Minute goldbraun anbraten. Anschließend im Ofen bei 80 Grad nachziehen lassen bis die Kerntemperatur von 64 Grad (rosa) erreicht ist.

3

Jetzt 1-2 EL Butter in die Pfanne geben. 2 Knoblauchzehen halbieren und zusammen mit den Salbeiblättern in die heiße Butter geben, mit Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten dünsten.

4

Die fertige Salbeibutter über die Koteletts träufeln und mit Meersalz bestreut servieren.

5

Dazu passt ein wunderbar knuspriges Baguette oder Ofengemüse nach Wahl.

Schweinekotelett in Salbeibutter