Home » Rezepte » Alba-Trüffel mit Kalbskotelett & Tagliatelle

Alba-Trüffel mit Kalbskotelett & Tagliatelle

ergibt4 Portionen

 12 Rinderknochen
 1 Sellerieknolle
 5 Möhren
 5 Gemüsezwiebeln
 2 Pastinaken
 2 EL Tomatenmark
 2 EL Mehl
 650 ml Rotwein
 4 Wacholderbeeren
 6 Pfefferkörner, weiß
 2 Lorbeerblätter
 1,5 l Wasser oder Gemüsefond
 Kräutersträußchen aus Thymian, Rosmarin und Liebstöckel
 4 Kalbskoteletts am Stück
 2 Zwiebeln
 1 l Rinderfond
 500 g Tagliatelle
 Salz
 1 EL Olivenöl
 1 Alba Trüffel

Am Vortag
1

Den Backofen auf 230°C und mit Grillfunktion vorheizen.

2

Das Gemüse in gleichgroße Würfel schneiden, ca. 2 cm Kantenlänge.

3

Die Rinderknochen im Ofen rösten und bei anfangender Bräunung, das Gemüse hinzufügen und ebenfalls rösten.

4

Sobald die Knochen und das Gemüse eine gute Bräunung haben, beides in einen Topf geben. Tomatenmark, Mehl und die Gewürze dazufügen. Mit Rotwein ablöschen, reduzieren und wiederum ablöschen. Diesen Vorgang ein drittes Mal wiederholen und mit Wasser oder Gemüsefond aufgießen.

5

Den so entstandenen Sud und dessen Inhalt über 1- 2 Tage auskochen und bei Bedarf ab und zu ein wenig auffüllen.

6

Die entstandene Jus durch ein Sieb in einen Topf passieren und reduzieren bis eine sämige Bratensauce entsteht. Ein Kräutersträußchen hinzugeben und weiter köcheln lassen.

Am Folgetag
7

Den Backofen auf 220°C und Grillfunktion vorheizen.

8

Eine Pfanne mit Rinderfond und Zwiebeln erhitzen. Das Kalbskotelett in einem Stück am Knochen belassen, in die Pfanne legen und ca. 8 Minuten darin erhitzen.

9

Einen Topf mit Wasser auf dem Herd zum Kochen bringen und leicht salzen.

10

Die Bratensauce vom Vortag erhitzen. Den Trüffel mithilfe von einem Tuch gründlich säubern und in die Sauce reiben. Alles bei schwacher Hitze ziehen lassen.

11

Das Fleisch samt Pfanne für ca.12 Minuten in den Backofen stellen und rösten.

12

Wahrendessen die Tagliatelle nach Packungsanleitung kochen. Die fertige Pasta abgießen, ein EL Olivenöl darin vermengen und damit beginnen die Komponenten nacheinander anzurichten.

13

Zuerst die getrüffelte Sauce auf den Teller gießen. Die Tagliatelle mithilfe einer Gabel zu einem Nest rollen, das Fleisch portionieren und jeweils ein Kotelett auf die Sauce und an die Nudeln stellen.

Ingredients

 12 Rinderknochen
 1 Sellerieknolle
 5 Möhren
 5 Gemüsezwiebeln
 2 Pastinaken
 2 EL Tomatenmark
 2 EL Mehl
 650 ml Rotwein
 4 Wacholderbeeren
 6 Pfefferkörner, weiß
 2 Lorbeerblätter
 1,5 l Wasser oder Gemüsefond
 Kräutersträußchen aus Thymian, Rosmarin und Liebstöckel
 4 Kalbskoteletts am Stück
 2 Zwiebeln
 1 l Rinderfond
 500 g Tagliatelle
 Salz
 1 EL Olivenöl
 1 Alba Trüffel

Directions

Am Vortag
1

Den Backofen auf 230°C und mit Grillfunktion vorheizen.

2

Das Gemüse in gleichgroße Würfel schneiden, ca. 2 cm Kantenlänge.

3

Die Rinderknochen im Ofen rösten und bei anfangender Bräunung, das Gemüse hinzufügen und ebenfalls rösten.

4

Sobald die Knochen und das Gemüse eine gute Bräunung haben, beides in einen Topf geben. Tomatenmark, Mehl und die Gewürze dazufügen. Mit Rotwein ablöschen, reduzieren und wiederum ablöschen. Diesen Vorgang ein drittes Mal wiederholen und mit Wasser oder Gemüsefond aufgießen.

5

Den so entstandenen Sud und dessen Inhalt über 1- 2 Tage auskochen und bei Bedarf ab und zu ein wenig auffüllen.

6

Die entstandene Jus durch ein Sieb in einen Topf passieren und reduzieren bis eine sämige Bratensauce entsteht. Ein Kräutersträußchen hinzugeben und weiter köcheln lassen.

Am Folgetag
7

Den Backofen auf 220°C und Grillfunktion vorheizen.

8

Eine Pfanne mit Rinderfond und Zwiebeln erhitzen. Das Kalbskotelett in einem Stück am Knochen belassen, in die Pfanne legen und ca. 8 Minuten darin erhitzen.

9

Einen Topf mit Wasser auf dem Herd zum Kochen bringen und leicht salzen.

10

Die Bratensauce vom Vortag erhitzen. Den Trüffel mithilfe von einem Tuch gründlich säubern und in die Sauce reiben. Alles bei schwacher Hitze ziehen lassen.

11

Das Fleisch samt Pfanne für ca.12 Minuten in den Backofen stellen und rösten.

12

Wahrendessen die Tagliatelle nach Packungsanleitung kochen. Die fertige Pasta abgießen, ein EL Olivenöl darin vermengen und damit beginnen die Komponenten nacheinander anzurichten.

13

Zuerst die getrüffelte Sauce auf den Teller gießen. Die Tagliatelle mithilfe einer Gabel zu einem Nest rollen, das Fleisch portionieren und jeweils ein Kotelett auf die Sauce und an die Nudeln stellen.

Alba-Trüffel mit Kalbskotelett & Tagliatelle