Home » Rezepte » Dreierlei Salsiccia mit Caponata & Pizzabrot

Dreierlei Salsiccia mit Caponata & Pizzabrot

ergibt4 Portionen

 8 Salsiccia nach Wahl
 1 Glas Caponata
Für die Brötchen
 250 g Mehl
 160 ml Wasser
 6 ml Olivenöl
 ½ g Bierhefe
 6 g Salz
 8 Zweige frischer Oregano, gezupft und klein gehackt

1

Das Mehl mit dem Rührbesen für ca. 1 Minute etwas auflockern und anschließend die Hefe dazugeben. Nun sehr langsam ca. ein ¾ des Wassers über 10-15 Minuten einrühren. Dabei am besten eiskaltes Wasser verwenden, der Teig darf zunächst die Temperatur von 23°C nicht überschreiten.

2

Nun das Salz und das restliche Wasser hinzugeben. Anschließend zügig das Öl und den gehackten Oregano einrühren und den Teig für ca. 15 Minuten in einer geölten Form ruhen lassen.

3

Nun kleine Bällchen in Walnussgröße formen und 24 Stunden im Kühlschrank gehen lassen. Am Folgetag den Teig ca. 4 Stunden vor Garbeginn aus dem Kühlschrank nehmen.

4

Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Brötchen darin circa 8 Minuten backen.

5

Die Salsiccia aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen und die Salsiccia bei mittlerer Hitze braten. Die fertige Caponata in einen Topf umfüllen und erwärmen.

Ingredients

 8 Salsiccia nach Wahl
 1 Glas Caponata
Für die Brötchen
 250 g Mehl
 160 ml Wasser
 6 ml Olivenöl
 ½ g Bierhefe
 6 g Salz
 8 Zweige frischer Oregano, gezupft und klein gehackt

Directions

1

Das Mehl mit dem Rührbesen für ca. 1 Minute etwas auflockern und anschließend die Hefe dazugeben. Nun sehr langsam ca. ein ¾ des Wassers über 10-15 Minuten einrühren. Dabei am besten eiskaltes Wasser verwenden, der Teig darf zunächst die Temperatur von 23°C nicht überschreiten.

2

Nun das Salz und das restliche Wasser hinzugeben. Anschließend zügig das Öl und den gehackten Oregano einrühren und den Teig für ca. 15 Minuten in einer geölten Form ruhen lassen.

3

Nun kleine Bällchen in Walnussgröße formen und 24 Stunden im Kühlschrank gehen lassen. Am Folgetag den Teig ca. 4 Stunden vor Garbeginn aus dem Kühlschrank nehmen.

4

Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Brötchen darin circa 8 Minuten backen.

5

Die Salsiccia aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen und die Salsiccia bei mittlerer Hitze braten. Die fertige Caponata in einen Topf umfüllen und erwärmen.

Dreierlei Salsiccia mit Caponata & Pizzabrot