Home » Rezepte » Flanksteak Dry Aged & vom Grill

Flanksteak Dry Aged & vom Grill

ergibt4 Portionen

 1-1,2 kg Dry Aged Flanksteak
 3 EL Olivenöl
 2 EL Meersalz

1

Nehmen Sie das Dry Aged Flanksteak etwa 1 Stunde bevor Sie es zubereiten wollen aus dem Kühlschrank und lassen es bei Zimmertemperatur abgedeckt stehen. Streichen Sie das Flanksteak von allen Seiten mit ein wenig Olivenöl ein und salzen es von beiden Seiten mit grobem Meersalz.

2

Heizen Sie den Grill gut auf. Lassen Sie das Grillrost für 10 Minuten auf dem heißen Grill, damit es sich gut aufheizen kann. Dadurch bleibt das Flanksteak beim Grillen nicht auf dem Rost kleben.

3

Legen Sie das Dry Aged Flanksteak auf das heiße Grillrost und garen es für etwa 3 bis 4 Minuten pro Seite auf dem Grill. Wenden Sie das Dry Aged Flanksteak am besten nur einmal.

4

Wenn das Dry Aged Flanksteak von beiden Seiten gegrillt ist, schieben Sie es in die Grillzone, wo es unter indirekter Hitze bis zum gewünschten Garpunkt ziehen kann. Um den genauen Garpunkt zu bestimmen empfiehlt es sich ein Kerntemperatur-Thermometer zu benutzen. Ist der Garpunkt erreicht, nehmen Sie das Dry Aged Flanksteak vom Grill und lassen Sie es noch für 2 bis 3 Minuten ruhen. Das sorgt dafür, dass sich der Fleischsaft wieder im Fleisch verteilt und beim Anschneiden nicht sofort austritt.

5

Beim Flanksteak ist es wichtig, dass Sie das Fleisch immer quer zur Fleischfaser aufschneiden, die beim Flanksteak immer der Länge nach zu finden sind.

6

Unser Tipp: Um Ihrem Dry Aged Flanksteak eine unvergleichliche Geschmacksnote zu verleihen, können Sie den Grill mit aromatisierter Kohle befeuern. So gelangen die Aromen der Kohle in das entsprechende Gargut.

Ingredients

 1-1,2 kg Dry Aged Flanksteak
 3 EL Olivenöl
 2 EL Meersalz

Directions

1

Nehmen Sie das Dry Aged Flanksteak etwa 1 Stunde bevor Sie es zubereiten wollen aus dem Kühlschrank und lassen es bei Zimmertemperatur abgedeckt stehen. Streichen Sie das Flanksteak von allen Seiten mit ein wenig Olivenöl ein und salzen es von beiden Seiten mit grobem Meersalz.

2

Heizen Sie den Grill gut auf. Lassen Sie das Grillrost für 10 Minuten auf dem heißen Grill, damit es sich gut aufheizen kann. Dadurch bleibt das Flanksteak beim Grillen nicht auf dem Rost kleben.

3

Legen Sie das Dry Aged Flanksteak auf das heiße Grillrost und garen es für etwa 3 bis 4 Minuten pro Seite auf dem Grill. Wenden Sie das Dry Aged Flanksteak am besten nur einmal.

4

Wenn das Dry Aged Flanksteak von beiden Seiten gegrillt ist, schieben Sie es in die Grillzone, wo es unter indirekter Hitze bis zum gewünschten Garpunkt ziehen kann. Um den genauen Garpunkt zu bestimmen empfiehlt es sich ein Kerntemperatur-Thermometer zu benutzen. Ist der Garpunkt erreicht, nehmen Sie das Dry Aged Flanksteak vom Grill und lassen Sie es noch für 2 bis 3 Minuten ruhen. Das sorgt dafür, dass sich der Fleischsaft wieder im Fleisch verteilt und beim Anschneiden nicht sofort austritt.

5

Beim Flanksteak ist es wichtig, dass Sie das Fleisch immer quer zur Fleischfaser aufschneiden, die beim Flanksteak immer der Länge nach zu finden sind.

6

Unser Tipp: Um Ihrem Dry Aged Flanksteak eine unvergleichliche Geschmacksnote zu verleihen, können Sie den Grill mit aromatisierter Kohle befeuern. So gelangen die Aromen der Kohle in das entsprechende Gargut.

Flanksteak Dry Aged & vom Grill