Home » Rezepte » Iberico Secreto am Spieß

Iberico Secreto am Spieß

ergibt4 Portionen

 400 g Iberico Secreto
 40 g Ingwer
 ½ Bund Koriander
 2 EL Honig
 150 ml Sojasauce
 2 EL Reisessig
 2 EL Sesamsaat, geschält und geröstet

1

Das Fleisch in 3-4 cm breite Streifen schneiden. Dafür das Messer im 45° Winkel ansetzen und nach vorne wegschneiden. Dadurch erhalten Sie gleichmäßig dicke Fleischstreifen.

2

Den Ingwer und Koriander fein schneiden und mit der Sojasauce, dem Honig, dem Reisessig und dem Sesam verrühren.

3

Die Fleischstücke darin für mindestens 2-3 Stunden marinieren.

4

Fleischspieße bereithalten und jeweils einen Streifen gleichmäßig um und auf den Spieß wickeln.

5

Über der Glut des Grills ein Grillrost und ein Stück Alufolie legen und die Spieße darauf garen. Den Sud auffangen und ggf. in einer gusseisernen Pfanne um ca. 2/3 reduzieren.

6

Dazu passt hervorragend ein Wakame- oder pikanter Nudelsalat, aber auch gegrillter Spargel.

Ingredients

 400 g Iberico Secreto
 40 g Ingwer
 ½ Bund Koriander
 2 EL Honig
 150 ml Sojasauce
 2 EL Reisessig
 2 EL Sesamsaat, geschält und geröstet

Directions

1

Das Fleisch in 3-4 cm breite Streifen schneiden. Dafür das Messer im 45° Winkel ansetzen und nach vorne wegschneiden. Dadurch erhalten Sie gleichmäßig dicke Fleischstreifen.

2

Den Ingwer und Koriander fein schneiden und mit der Sojasauce, dem Honig, dem Reisessig und dem Sesam verrühren.

3

Die Fleischstücke darin für mindestens 2-3 Stunden marinieren.

4

Fleischspieße bereithalten und jeweils einen Streifen gleichmäßig um und auf den Spieß wickeln.

5

Über der Glut des Grills ein Grillrost und ein Stück Alufolie legen und die Spieße darauf garen. Den Sud auffangen und ggf. in einer gusseisernen Pfanne um ca. 2/3 reduzieren.

6

Dazu passt hervorragend ein Wakame- oder pikanter Nudelsalat, aber auch gegrillter Spargel.

Iberico Secreto am Spieß