Home » Rezepte » Leng-Loins gebraten

Leng-Loins gebraten

ergibt4 Portionen

 2 Leng-Loins
 Rapsöl
 1 Zitrone (Saft)
 nach Bedarf Kräuter zum Mitbraten, z.B. Rosmarin
 Salz
 Pfeffer

1

Die Leng-Loins unter kaltem Wasser gründlich abspülen und anschließend mit einem Küchentuch sorgfältig trocken tupfen. Die Loins mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit verbessert sich Geschmack und Festigkeit.

2

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Loins erst in die Pfanne geben, wenn das Öl heiß genug ist. Prüfen Sie die Temperatur mit Hilfe von einem Holzkochlöffel. Stellen Sie ihn senkrecht in die Pfanne, wenn sich Bläschen um den Stiel bilden ist die Wunschtemperatur erreicht.

3

Jetzt die Loins in die Pfanne legen und von beiden Seiten 3 bis 4 Minuten braten. Nach Bedarf Kräuter mit in die Pfanne geben, am besten gegen Ende der Garzeit. Das Aroma zieht dann über das heiße Öl in die Loins.

4

Dazu passen wunderbar Kürbisspaghetti mit Salbeibutter.

Ingredients

 2 Leng-Loins
 Rapsöl
 1 Zitrone (Saft)
 nach Bedarf Kräuter zum Mitbraten, z.B. Rosmarin
 Salz
 Pfeffer

Directions

1

Die Leng-Loins unter kaltem Wasser gründlich abspülen und anschließend mit einem Küchentuch sorgfältig trocken tupfen. Die Loins mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit verbessert sich Geschmack und Festigkeit.

2

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Loins erst in die Pfanne geben, wenn das Öl heiß genug ist. Prüfen Sie die Temperatur mit Hilfe von einem Holzkochlöffel. Stellen Sie ihn senkrecht in die Pfanne, wenn sich Bläschen um den Stiel bilden ist die Wunschtemperatur erreicht.

3

Jetzt die Loins in die Pfanne legen und von beiden Seiten 3 bis 4 Minuten braten. Nach Bedarf Kräuter mit in die Pfanne geben, am besten gegen Ende der Garzeit. Das Aroma zieht dann über das heiße Öl in die Loins.

4

Dazu passen wunderbar Kürbisspaghetti mit Salbeibutter.

Leng-Loins gebraten