Home » Rezepte » Spareribs vom Grill

Spareribs vom Grill

ergibt4 Portionen

 2,5 kg Spareribs
Für die Marinade
 200 g Tomatenketchup
 70 g Honig
 100 ml Apfelsaft
 2 EL brauner Zucker
 1 TL Ingwerpulver
 1 Gemüsezwiebel
 3 Knoblauchzehen
 1 TL Chilipulver, nach Geschmack
 5 EL Sojasauce
 2 TL feiner Senf
 1 TL Paprikapulver, edelsüß
 2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
 5 EL Apfelessig

1

Würfeln Sie die Gemüsezwiebel und geben sie mit den restlichen Zutaten für die Marinade in einen Topf. Alles für 15 Minuten leicht köcheln lassen.

2

Lösen Sie auf der Knochenseite der Spareribs die dünne Haut. Dafür lösen Sie die Haut mit einem Messer am Knochen und ziehen sie dann einfach ab.

3

Reiben Sie die Spareribs von beiden Seiten gut mit der Marinade ein und wickeln sie, mit der Knochenseite nach unten, in Aluminiumfolie ein. Wenn noch etwas von der Marinade übrig ist, stellen Sie diese Beiseite.

4

Legen Sie die eingepackten Spareribs nun mit der Knochen-seite nach unten auf ein Gitter und lassen diese im Backofen bei 150° Grad Umluft für 2,5 bis 3 Stunden im eigenen Saft schmoren.

5

Die fertig geschmorten Spareribs werden dann mit der noch verbliebenen Marinade bepinselt und auf dem Grill noch einmal schön knusprig ausgebacken.

Ingredients

 2,5 kg Spareribs
Für die Marinade
 200 g Tomatenketchup
 70 g Honig
 100 ml Apfelsaft
 2 EL brauner Zucker
 1 TL Ingwerpulver
 1 Gemüsezwiebel
 3 Knoblauchzehen
 1 TL Chilipulver, nach Geschmack
 5 EL Sojasauce
 2 TL feiner Senf
 1 TL Paprikapulver, edelsüß
 2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
 5 EL Apfelessig

Directions

1

Würfeln Sie die Gemüsezwiebel und geben sie mit den restlichen Zutaten für die Marinade in einen Topf. Alles für 15 Minuten leicht köcheln lassen.

2

Lösen Sie auf der Knochenseite der Spareribs die dünne Haut. Dafür lösen Sie die Haut mit einem Messer am Knochen und ziehen sie dann einfach ab.

3

Reiben Sie die Spareribs von beiden Seiten gut mit der Marinade ein und wickeln sie, mit der Knochenseite nach unten, in Aluminiumfolie ein. Wenn noch etwas von der Marinade übrig ist, stellen Sie diese Beiseite.

4

Legen Sie die eingepackten Spareribs nun mit der Knochen-seite nach unten auf ein Gitter und lassen diese im Backofen bei 150° Grad Umluft für 2,5 bis 3 Stunden im eigenen Saft schmoren.

5

Die fertig geschmorten Spareribs werden dann mit der noch verbliebenen Marinade bepinselt und auf dem Grill noch einmal schön knusprig ausgebacken.

Spareribs vom Grill