Home » Rezepte » Lammkotelett vom Grill mit Auberginensalat mit Kräutern

Lammkotelett vom Grill mit Auberginensalat mit Kräutern

ergibt4 Portionen

 12 Lammkoteletts
 4 Zweige Rosmarin
 6 Zweige Thymian
 6 Zweige Liebstöckel
 2 Knoblauchzehen
 ½ Bund Blattpetersilie
 1 runde Aubergine
 1 gelbe Paprika
 1 Limette
 1-2 TL geröstetes Paprikapulver
 Salz
 Pfeffer
 Olivenöl
 Brot

1

Die Lammkoteletts eine halbe Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen.

2

Den Rosmarin, Thymian und Liebstöckel waschen, gut trocken tupfen und fein schneiden. Den Knoblauch schälen, schneiden und mithilfe des Messerrückens zu einem Brei reiben. Anschließend den Knoblauch zusammen mit den Kräutern und Olivenöl zu einer Marinade anrühren.

3

Jetzt die Aubergine waschen und in Würfel schneiden. Wir empfehlen eine Kantenlänge von ca. 1 cm.

4

Zwei Pfannen auf dem Herd erhitzen, etwas Olivenöl hinzufügen und die Auberginen darin bis zur Bräunung anbraten. Leicht salzen und mit etwas geröstetem Paprikapulver abschmecken.

5

Die gelbe Paprika waschen, in feine Streifen schneiden und zu den Auberginen geben.

6

Die Petersilie waschen, fein schneiden und ebenfalls zum Salat geben. Mit einem Spritzer Limette abschmecken und den fertigen Salat etwas durchziehen lassen.

7

Die Lammkoteletts salzen und auf dem Rost, über der Glut des Grills, von beiden Seiten grillen.

8

Anschließend mit der Marinade beträufeln, pfeffern und gemeinsam mit dem Salat und frischem Brot servieren.

Ingredients

 12 Lammkoteletts
 4 Zweige Rosmarin
 6 Zweige Thymian
 6 Zweige Liebstöckel
 2 Knoblauchzehen
 ½ Bund Blattpetersilie
 1 runde Aubergine
 1 gelbe Paprika
 1 Limette
 1-2 TL geröstetes Paprikapulver
 Salz
 Pfeffer
 Olivenöl
 Brot

Directions

1

Die Lammkoteletts eine halbe Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen.

2

Den Rosmarin, Thymian und Liebstöckel waschen, gut trocken tupfen und fein schneiden. Den Knoblauch schälen, schneiden und mithilfe des Messerrückens zu einem Brei reiben. Anschließend den Knoblauch zusammen mit den Kräutern und Olivenöl zu einer Marinade anrühren.

3

Jetzt die Aubergine waschen und in Würfel schneiden. Wir empfehlen eine Kantenlänge von ca. 1 cm.

4

Zwei Pfannen auf dem Herd erhitzen, etwas Olivenöl hinzufügen und die Auberginen darin bis zur Bräunung anbraten. Leicht salzen und mit etwas geröstetem Paprikapulver abschmecken.

5

Die gelbe Paprika waschen, in feine Streifen schneiden und zu den Auberginen geben.

6

Die Petersilie waschen, fein schneiden und ebenfalls zum Salat geben. Mit einem Spritzer Limette abschmecken und den fertigen Salat etwas durchziehen lassen.

7

Die Lammkoteletts salzen und auf dem Rost, über der Glut des Grills, von beiden Seiten grillen.

8

Anschließend mit der Marinade beträufeln, pfeffern und gemeinsam mit dem Salat und frischem Brot servieren.

Lammkotelett vom Grill mit Auberginensalat mit Kräutern